• Facebook
  • YouTube
  • Instagram

FAQ

 

\\Love and Peace

Geht respektvoll miteinander um! Wir wollen eine tolle Zeit miteinander verbringen.

 

\\Respect

Respect others, respect the nature, respect the animals, respect diversity

 

\\Festivalgelände und Umgebung

Das Festivalgelände liegt direkt im Freibad, angrenzend an die paradiesische Gimbsheimer Seenlandschaft; es gibt keinen Zaun zwischen euch und dem Wasser...Safety first!  Im Ticketpreis enthalten ist der Zugang und die Nutzung des Freibades, am Freitag und Samstag sogar bis 01:00 nachts.

 

\\Essen und Trinken

Auf dem gesamten Festivalgelände wird es eine Versorgung geben. Vielfältige kulinarische Köstlichkeiten aus aller Herren Länder sowie Getränke vom Cocktail bis zum Softdrink gehören dazu.

Das Mitbringen von Getränken, Essen, Glasflaschen, Besteck und Geschirr ist untersagt  !!!!!!! 

 

\\Kinder

Es wird für Kids Bereiche auf dem Freibad-Gelände geben, wo sie spielen und toben können; abseits der festival-typischen Beschallung. Da Kinder bis 12 Jahre und in Begleitung Erwachsener kein Festival-Ticket benötigen, ist ein Freibad-Ticket erforderlich.

 

\\Tickets

Zugang zum Tropic-Jam-Festival-Gelände ist nur mit gültigem Ticket möglich. Tickets können am Festivaleingang 

oder im Vorverkauf erworben werden. Die Ticket müssen während dem Festival bei sich getragen werden, da ständig kontrolliert wird. Es wird auch Armbändchen geben, die euch an das tolle Wochenende erinnern werden!

Kinder bis 12 Jahre und in Begleitung Erwachsener benötigen kein Festival-Ticket.

 

\\Entry & Security

Der Zugang zum Festivalgelände kann nur über den Haupteingang erfolgen, dort wird es eine Tageskasse geben, sowie eine Sicherheitskontrolle. Das Gelände wird 24h durch Sicherheitspersonal überwacht, Schwimm-Meister und Sanitätsdienst sind ebenfalls vor Ort !

 

\\Jugendschutz

Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. 

Kinder und Jugendliche haben nur Zutritt in Begleitung ihrer Eltern. Kinder und Jugendliche sind Personen zwischen 0-15 Jahren. Jugendliche zwischen 16-17 Jahren haben bis 24 Uhr Zutritt zum Festivalgelände. In Begleitung eines Elternteils haben Sie auch Zutritt nach 24Uhr. Es werden keine Erziehungsberechtigungsscheine akzeptiert. Nur die Eltern bzw. ein Elternteil werden als erziehungsberechtigte Personen anerkannt.

 

\\Behinderte

Beim Tropic-Jam-Festival haben Besucher mit Behinderung (aG) freien Eintritt. 

Behindertenausweis ist erforderlich, aG im Ausweis ist Vorraussetzung. 

\\Ton- und Bildaufzeichnungen

Professionelle Geräte für Ton-/Bildaufzeichnung, Tonbandgeräte sowie Spiegelreflex-/Videokameras/Drohnen sind auf dem Festivalgelände strengstens untersagt! Mit der Teilnahme am Tropic-Jam-Festival erklärt sich jeder Besucher damit einverstanden, dass Fotos und Videoclips, die den Besucher im Rahmen des Festivals zeigen, vom Veranstalter und 

Pressevertretern im Zusammenhang mit der Berichterstattung über das Tropic-Jam-Festival genutzt werden dürfen.

\\Wetter

36 Grad und noch viel heißer....

 

\\Parken und Camping

Parkmöglichkeiten als auch ein Campinggelände mit begrenzter Platzzahl sind unmittelbar vorhanden. Camping-Tickets gibt es im Vorverkauf oder an der Abendkasse und nur in Verbindung mit einem Festival-Ticket.

\\Sanitäre Anlagen

Es wird auf dem Festivalgelände genug sanitäre Anlagen geben, bitte lasst die Natur drum herum in Ruhe. 

\\Drogen

Jegliche Form von Drogen sind auf dem Festivalgelände ausdrücklich verboten! 

 

\\Wichtige Regeln

Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte für das Tropic-Jam-Festival werden folgende REGELN anerkannt:

Betreten des Festivalgeländes auf eigene Gefahr. Der Veranstalter kann keine Haftung für euer Leben, eure Gesundheit und eure Handlungen übernehmen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für verlorene Gegenstände, Verletzungen, fremden Besitz und sonstige Schäden, die während des Aufenthalts am Festival entstehen.

Auf dem gesamten Gelände ist das Betreiben von Soundsystems und Generatoren nicht erlaubt. 

Das Schwimmen im Freibad ist bis 1 Uhr nachts gestattet; danach strengstens untersagt.

Tiere sind nicht erlaubt! Kein offenes Feuer, Kein Benzin. Keine Aggression

Das Betreiben von Verkaufsständen auf dem Festivalgelände ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Veranstalters zulässig. Wir möchten alle interessierten Händler bitten, eine schriftliche Standplatzanfrage an trk@tropic-jam.com.de zu richten.

Innerhalb des Veranstaltungsortes hat sich jeder so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder, mehr als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

Außerhalb der Toiletten die Notdurft zu verrichten oder das Festivalgelände in anderer Weise, insbesondere durch das Wegwerfen oder Liegenlassen von Sachen, zu verunreinigen ist strengstens untersagt.

Bewegt Euch bitte innerhalb der Absperrungen und gekennzeichneten Wege.

Jeder Diebstahl wird von uns zur Anzeige gebracht. Unfälle und Schäden sind dem Veranstalter unverzüglich anzuzeigen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung und keine Entschädigung für Tickets, falls ihr wegen eines Regelverstoßes vom Festival verwiesen werdet. Ebenso besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises bei Schlechtwetter oder wenn das Festival wegen höherer
Gewalt nicht stattfinden kann. Schützt die Umwelt, wir haben nur diese eine!

WAS DARFST DU NICHT MIT ZUM FESTIVAL BRINGEN? 

Zum Tropic-Jam-Festival dürft ihr keine Gegenstände mitbringen, die die körperliche Unversehrtheit anderer gefährden! Laut Bestimmungen darfst du keine Gegenstände mitführen, die für die allgemeine Sicherheit als besonders gefährlich gelten (Messer mit Klingen größer als acht cm, Springmesser, Gasspray, Gummiknüppel etc.).

Zum Tropic-Jam-Festival darfst du keine Glasgegenstände, Schlagstöcke, Schneidewerkzeuge, Ketten, Feuer- und Explosivstoffe, Camping-Gasflaschen, Schirme, Drogen, alkoholische Getränke, Erfrischungsgetränke sowie Lebensmittel in kommerziellen Mengen mitbringen. Das Mitführen solcher Gegenstände gilt als Ordnungswidrigkeit.

Die Mitnahme von Glasflaschen, Kanistern und Dosen auf das Festivalgelände ist nicht gestattet.

 

Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, insbesondere dann, wenn ein Besucher auf dem Gelände 

z. B. Körperverletzungen, Diebstähle, Drogenhandel o. ä. begeht, ist der Veranstalter berechtigt, den Besucher 

von der Veranstaltung auszuschließen. Macht der Veranstalter von seinem Ausschlussrecht Gebrauch, so verliert die Eintrittskarte ihre Wirksamkeit. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Kartenwertes ist ausgeschlossen. 

Den Anweisungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten. Alkohol-Ausschank an Jugendliche unter 18 und an angetrunkene Personen ist verboten! Wir machen euch aufmerksam, dass der Drogenkonsum - gemäß geltendem Recht- auf dem Gelände des Tropic-Jam-Festival verboten ist!

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram